FAQs

Haben Sie eine Frage zu TeamO-Rettungswesten oder einem unserer anderen Segelsicherheitsprodukte?

Hier sind unsere am häufigsten gestellten Fragen. Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail, wenn Sie nach dem Lesen dieser Seite immer noch keine Antwort finden.

Was ist der Unterschied zwischen einer 170N- und einer 275N-Rettungsweste?

Wir werden oft gefragt, ob sie die Wahl ihrer Schwimmweste anhand ihres Körpergewichts treffen sollten, aber in Wirklichkeit hängt es eher von der Art des Segelns ab, das Sie planen. Für Nachtsegeln, Offshore-Wochenendrennen, Küstenpassagen und Kreuzfahrten usw. ist die 170N für die meisten Segler geeignet. Wenn Sie zu Tiefseeüberquerungen oder Segeltörns in sehr kalten Klimazonen aufbrechen, empfehlen wir Ihnen, die Rettungsweste 275N in Betracht zu ziehen.

Beide Jackengrößen sind ISO-zugelassen und werden beide in derselben Hülle geliefert (das bedeutet, dass sie beide die gleiche Größe haben). Der Unterschied liegt im Inneren der Rettungsweste:

Die 170N-Rettungsweste verfügt im Inneren über eine Blase, die sich beim Eintauchen automatisch aufbläst (es sei denn, Sie verfügen über ein manuelles Jackensystem. In diesem Fall müssen Sie den gelben Hebel betätigen, um Ihre Rettungsweste aufzublasen) und im Wasser für einen Auftrieb von 170 N sorgt. Zum Aufblasen wird eine 38-g-CO2-Flasche verwendet. Dadurch wird der Träger aufgedeckt, wenn er frei im Wasser schwimmt. Ist es für den Einsatz beim Küsten- und Offshore-Segeln zugelassen, getragen in Kombination mit Schlechtwetterkleidung? Es ist für den Einsatz unter allen bis auf die härtesten Bedingungen geeignet.

Die 275N-Rettungsweste hat eine größere Blase im Inneren und erfordert zum Aufblasen eine größere (60 g) CO2-Flasche. Außerdem bläst es sich beim Eintauchen in Wasser automatisch auf. Es ist in erster Linie für den Offshore-Einsatz unter extremen Bedingungen gedacht. Es ist auch nützlich für Segler in sehr kalten Klimazonen, wo Sie möglicherweise zusätzliche Kleidung tragen, die Luft um den Körper herum einschließen und die Selbstaufrichtungsfähigkeit einer kleineren Jacke beeinträchtigen könnte.

Welche Rettungsweste ist die richtige für Sie?

Die TeamO Rettungswesten-Reihe ist nach der Art des Segelns benannt, für die die Rettungsweste am besten geeignet ist:

Die Ocean-Rettungsweste mit BackTow-Deckgeschirr – Dies ist unser hochwertigstes Rettungswesten-Deckgeschirr, das mit allen erstklassigen Sicherheitsfunktionen für eine Rettungsweste ausgestattet ist, die unter extremen Wetterbedingungen getragen werden kann. Diese 275N-Rettungsweste ist für Segler konzipiert, die Hochsee- oder Überseesegeln betreiben, und kann in Kombination mit Überlebensanzügen oder Schlechtwetterausrüstung getragen werden sowie für Personen, die möglicherweise schwere Werkzeuge oder Ausrüstung bei sich tragen. Wenn Sie über den Atlantik segeln, am Sydney-Hobart, am Cape 2 Rio Race, am Rolex Fastnet Race oder an anderen Langstreckensegeln und Regatten teilnehmen, ist dies das Richtige für Sie.

Die Offshore-Rettungsweste mit BackTow-Deckgeschirr – Dieses Rettungswesten-Deckgeschirr verfügt über die gleichen hohen Spezifikationen wie das Ocean-Modell, bietet jedoch einen Auftrieb von 170 N anstelle der größeren Größe der Ocean-Rettungsweste. Dies eignet sich für Segler, die Offshore-Segeln und Regatten betreiben, und eignet sich für den Einsatz bei extremen Wetterbedingungen in Kombination mit Überlebensanzügen oder Schlechtwetterausrüstung. Wenn Sie eine Rolex Fastnet-Kampagne, Offshore-Rennen am Wochenende, das Rolex South China Sea Race, ein Figaro-Rennen oder eine Mini TransAt-Kampagne planen, ist diese Rettungsweste möglicherweise die beste Wahl für Sie.

Die Küstenrettungsweste mit BackTow-Deckgeschirr – Wir haben diese Rettungsweste für die Segelsaison 2021 eingeführt, weil wir wissen, dass einige Kunden die BackTow-Technologie wünschen, aber nicht alle zusätzlichen Sicherheitsfunktionen benötigen, da sie nur kurze Offshore-Reisen, beispielsweise über Nacht, unternehmen möchten Passage oder kürzeres Offshore-Rennen am Wochenende. Die Coastal-Rettungsweste verfügt standardmäßig nicht über eine Sprayhood oder SOLAS-Leuchte, was es uns ermöglicht, das BackTow-System zu einem günstigeren Preis anzubieten, Ihnen aber dennoch die Möglichkeit gibt, diese Artikel später nachzurüsten, um Ihre Rettungsweste auf die vollständige Offshore-Spezifikation aufzurüsten.

Die Inshore-Rettungsweste – bald erhältlich! Eine einfache Rettungsweste für Tagessegler – ideal für Anfänger, die gerade erst mit dem Segeln beginnen und eine zuverlässige Schwimmweste, aber noch kein Deckgeschirr benötigen.

Die Micro-Rettungsweste – Die im Frühjahr 2021 eingeführte Micro-Rettungsweste ist die kleinste und leichteste Rettungsweste auf dem Markt (im Vergleich zu den fünf führenden Rettungswestenmarken im Vereinigten Königreich). Dies ist für Tagessegler, Sportbootteams, Motorboote, SUP-Paddleboarder und Angler/Angler konzipiert. Es ist so leicht, dass Sie kaum das Gefühl haben, dass Sie es tragen, und es hat ein niedriges Profil, sodass es Ihnen nicht im Weg steht oder Ihre Bewegung behindert.

Wie bläst sich eine TeamO-Rettungsweste auf? Welche verschiedenen Inflationssysteme werden angeboten?

Für die verschiedenen Modelle gibt es unterschiedliche Inflationssysteme:

Mikro-Rettungsweste:

Manuell: Der Träger muss manuell am Griff ziehen, um die Rettungsweste aufzublasen.

Automatik: Mark 5i. Dieses Aufblassystem funktioniert nach dem „Papierpellet“-System (eine Papierrolle im Inneren des Geräts löst sich beim Eintauchen in Wasser auf und löst das Aufblassystem innerhalb von 3 Sekunden nach dem Nasswerden aus). Der Mark 5i-Zündkopf erfordert eine 38-g-CO2-Flasche und ist in den meisten Ausrüstungsgeschäften erhältlich.

Küstenrettungsweste:

Manuell: Der Träger muss manuell am Griff ziehen, um die Rettungsweste aufzublasen.

Automatik: Mark 5i. Bitte beachten Sie die obige Beschreibung zur Funktionalität des Mark5i-Geräts.

Küstenrettungsweste:

Handbuch: Der Träger muss manuell am Griff ziehen, um die Rettungsweste aufzublasen.

Automatisch: Markieren Sie 5i. Bitte beachten Sie die obige Beschreibung zur Funktionalität des Mark5i-Geräts.

Offshore-Rettungswesten und Ozean-Rettungswesten:

Handbuch: Der Träger muss manuell am Griff ziehen, um die Rettungsweste aufzublasen.

Automatisch:

Option 1: ProSensor Elite: Der Pro-Sensor Elite-Schusskopf arbeitet mit einem wasseraktivierten System. Im Zündkopf befindet sich eine komprimierte Papierkapsel. Wenn es nass wird, löst es sich auf und gibt eine Feder frei, die den CO2-Zylinder zündet und Ihre Rettungsweste aufbläst.

Der Zündkopf ist so konstruiert, dass Wasser im Inneren des Geräts nach oben fließen muss, um das Papierpellet aufzulösen. Es ist dann auch durch die Rettungswestenhülle geschützt. Dies bedeutet, dass Spritzwasser und Regen nicht zu einem unbeabsichtigten Aufblasen führen können.

Option 2: Hammar: Das Hammar-Aufblassystem nutzt Wasserdruck, um eine Feder freizugeben und die Rettungsweste aufzublasen. Im Gegensatz zum oben beschriebenen Pro-Sensor muss der Hammar-Schusskopf zum Aktivieren in Wasser eingetaucht werden. Die Kappe muss sich etwa 10 cm unter Wasser befinden, um einen ausreichenden Wasserdruck zum Aktivieren des Geräts zu erreichen.

Das Hammar-System ist für den Einsatz unter extremeren Segelbedingungen gedacht und wird daher oft von Seglern bevorzugt, die Offshore-Segeln betreiben, da es weniger wahrscheinlich ist, dass es sich bei Wetter mit viel Wasser und Spritzwasser über dem Deck versehentlich aufbläst.

Stellen Sie aufblasbare Rettungswesten für Kinder her?

Leider nicht! Wir bekommen diese Anfrage sehr oft. Für Kinderrettungswesten ist eine spezielle ISO-Zertifizierung erforderlich, um sicherzustellen, dass das Design der Rettungsweste die Zulassungen für Größe und Gewicht berücksichtigt. Um Kinderrettungswesten anbieten zu können, können wir keine Sonderanfertigungen für Sie herstellen. Wir arbeiten jedoch daran, also schauen Sie sich diesen Bereich bitte an!

Stellen Sie Rettungswesten für Hunde her?

Leider können wir keine Rettungswesten für Hunde herstellen. Der Grund dafür ist, dass die Größen und Formen von Hunden so stark variieren, dass es nicht einfach ist, eine Schwimmweste zu entwerfen, die richtig sitzt und Ihrem Haustier dennoch Leistung und Komfort im Wasser bietet.

Oscar und einige Mitglieder des TeamO-Marine-Managements haben auch Hunde und daher verstehen wir, wie wichtig es ist, Ihr Haustier am Wasser oder beim Segeln mit einem Hund an Bord zu schützen. Dies ist ein Designprojekt, das TeamO gerne in Zukunft übernehmen wird, wenn wir eine freie Minute haben!

Können Sie in mein Land versenden?

Ja wir können! Ausführliche Informationen finden Sie hier auf unserer Versandseite.

Kann ich mit meiner TeamO-Rettungsweste fliegen?

Ja, du kannst! Ausführliche Informationen finden Sie in unserem Flugführer.

Sind Sie USCG-zugelassen? Welche Zertifizierung haben TeamO-Rettungswesten?

TeamO-Rettungswesten sind gemäß den Normen ISO12401 und ISO12402 zugelassen, die für Rettungswesten und Deckgeschirre gelten. Außerdem trägt sie das CE-Zeichen, was bedeutet, dass TeamO-Rettungswesten alle Anforderungen der relevanten anerkannten europäischen harmonisierten Leistungs- und Sicherheitsstandards erfüllen.


TeamO-Rettungswesten wurden noch nicht im Rahmen des USCG-Zertifizierungssystems getestet, aber wir planen, dies so bald wie möglich zu tun.


Haben Sie eine Frage, die wir hier nicht beantwortet haben? Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail an info@teamomarine.com und wir finden die Antwort für Sie.

Latest Reviews

We let our customers speak for us:

94 reviews
95%
(89)
3%
(3)
2%
(2)
0%
(0)
0%
(0)

This life jacket is so light and noninvasive that I forget that I’m wearing it. I highly recommend it!

Received

We received our 170N life vests within two weeks of placing our order. We live in Texas and expected shipping from the UK to take longer. The vests are comfortable to were while on deck. My wife and I are leaving Galveston in April for our years long cruising life and I purchased these life vests because we are expecting to be on watch alone at various intervals. We both clip in our tethers and use jack lines when necessary to go forward while underway.. Neither of us has ever fallen overboard and this is our greatest fear while underway. This vest appears to provide the best possibility for survival if one of us fall overboard while alone on deck.

R
170N Offshore BackTow Lifejacket DeckHarness in Blue
Rae
Amazing product and service!

Great industry leading product, speaks for itself!
Amazing service from the Teamo guys too. Quick responses to email queries, great communication, perfect customer service. Very happy customer. Would highly recommend! Thanks guys!

C
170N Offshore BackTow Lifejacket DeckHarness in Blue
Carol
170N offshore lifejacket

Hoping I never need to use it in anger but so far satisfied with the product.
Fits perfectly, feels lighter than previous version and just love the colour.. !
Initially I didn’t know who to direct my emails to .. but once I found a contact communication ran smoothly.

L
275N Ocean BackTow Lifejacket DeckHarness in Black
Leonard Mroz III
Few Upgrades and would be Perfect

Now that I worn it for a little while now it’s a really good product! I’m quite happy with it. The only reason I can’t give it five stars is because the leg straps just aren’t beefy enough. I’d like something more substantial to hold on to me if I fall overboard.. These little teeny tiny thin straps will dig into your legs real quick… This is literally the only thing that’s not built to an industrial standard, everything about this lifevest is made for offshore cruising!